DINETTE aus BACKMISCHUNG No60. - KETOFAKTUR®

DINETTE aus BACKMISCHUNG No25

Dinnete - 4 Stk. aus 1 BACKMISCHUNG No25

Dinnete ist eine Spezialität aus der Schwäbischen Küche. Mit Speck – und Zwiebeln ist es dem Elsässer Flammkuchen ähnlich. Jedoch haben Dinnete eine ovale kleine Form und werden mit einer herzhaften Mehlmischung gebacken. Das klingt doch ganz nach unserer BACKMISCHUNG No25 – dachten wir uns und haben das Schwäbische Traditionsgericht nachgebacken.

Hier ist das Rezept für euch! Viel Spass beim Nachmachen!

Zutaten:

  • 2 EL Apfelessig
  • 6 EL Olivenöl
  • 380ml kaltes Wasser
  • 200g Schmand
  • 250g Speckwürfel
  • 3 Schalotten
  • etwas Schnittlauch

Zubereitung:

Die BACKMISCHUNG No25 nach Anleitung auf der Verpackung anrühren und kneten.

Daraus mit den Händen 4 ovale Teigfladen formen und glatt drücken. Dabei beachte unseren Tipp No2 auf der Verpackung.

Die Teigfladen können gleich auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt werden.

Nun mit einem Löffel 50 g Schmand auf je ein Dinnete geben. Anschließend die Speckwürfel darüber verteilen. Die Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Dann ebenfalls über die Dinnete geben.

Ca. 20 Minuten in den auf 220 Grad vorgeheizten Backofen geben. Bei Ober- und Unterhitze backen. Das sorgt für einen schön knusprigen Rand.

Direkt aus dem Ofen servieren und mit ein wenig frischem Schnittlauch garnieren!

Guten Appetit!